Heute im Süden dichtere Wolkenfelder mit nur kurzen Auflockerungen und vom Südschwarzwald bis zum Allgäu etwas Schnee. In den übrigen Landesteilen überwiegend sonnig und niederschlagsfrei. Nördlich der Mittelgebirge, in Rheinnähe und teils im Südwesten bei Höchstwerten zwischen 0 und 3 Grad frostfrei, sonst leichter Dauerfrost zwischen -1 und -3 Grad, in höheren Mittelgebirgslagen auch darunter. Meist schwacher Wind aus überwiegend östlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag im Süden stark bewölkt und in Alpennähe stellenweise geringfügiger Schnee. In den übrigen Gebieten von lokalen Nebelfedern abgesehen klar. Temperaturrückgang auf -2 bis -9 Grad, bei klarem Himmel über Schnee teils unter -10 Grad.